Bestände der Stadt Delitzsch in anderen Archiven

Einleitung

Aus archivfachlichen und verwaltungsgeschichtlichen Gründen befinden sich Archivalien über die Stadt Delitzsch auch in anderen Archiven. Archive sind ihren jeweiligen Verwaltungen angegliedert. Die Dreigliederung in Bund, Länder und Gemeinden spiegelt sich so bei den Verwaltungsarchiven wider. Im Stadtarchiv Delitzsch befindet sich demnach das Schriftgut der kommunalen Selbstverwaltung der Stadt. Das staatliche Archivwesen in Deutschland dagegen steht unter Länderhoheit. Deshalb heißen die meisten der Archive der Bundesländer "Staatsarchive" oder "Landesarchive". Ein Staatsarchiv kümmert sich im Wesentlichen um die Überlieferung a) der drei Gewalten in den souveränen Staaten im Gebiet seines Bundeslandes: Staatsoberhaupt, Regierung, Ministerien, nachgeordnete Staatsbehörden, Parlament, Gerichte, einschließlich aller im 16. und 19. Jahrhundert säkularisierten bzw. mediatisierten Herrschaften; b) der Länder innerhalb des zweiten und dritten Reichs, unter alliierter Besatzung und in der Bundesrepublik respektive DDR. Daneben kümmern sich die meisten Staatsarchive auch um private Nachlässe sowie um das Schriftgut von Parteien und Verbänden in ihrem Bereich. Die Staats- bzw. Landesarchive in den neuen Bundesländern verwahren außerdem die Überlieferung der Volkseigenen Betriebe der DDR, darin enthalten sind üblicherweise weit vor das Jahr 1945 zurückreichende Vorakten der verstaatlichten Privatunternehmen, aus denen sich später der jeweilige VEB zusammensetzte.

Die Stadt Delitzsch betreffend muss bei der Suche nach Archivalien die territoriale Zugehörigkeit beachtet werden. Bis 1816 gehörte Delitzsch zum Königreich Sachsen. Deshalb werden die Akten aus dieser Zeit im Staatsarchiv Leipzig oder im Staatsarchiv Dresden aufbewahrt. Ab 1816 bis 1952 gehörte Delitzsch zunächst zum Königreich und späteren Land Preußen bzw. nach 1945 zum Land Sachsen-Anhalt. Archivalien dieses Zeitraumes  sind hauptsächlich in den Landeshauptarchiven Magdeburg, Wernigerode und Merseburg zu suchen.  Der folgende Abschnitt enthält eine grobe Übersicht der in den Staats- bzw. Landesarchiven vorhandenen Archivalien zur Delitzscher Geschichte.